Clubinfo

Hier finden Sie alle Informationen rund um zu unserem Tennisverein, gerne beantworten wir Ihre Fragen telefonisch, per Email oder auf unserer Tennisanlage.

  • Ansprechpartner
  • Spielbetrieb
  • Traininerstunden
  • Beitragsordnung
  • Arbeitseinsatz
  • Aufnahmeantrag

Vorsitzender

Bei allgemeinen Fragen und Anregungen:
Vorstand derzeit nicht besetzt
E-Mail: info(at)tc-nufringen.de

Pressewart und stellv. Vorsitzender

Bei Fragen zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, zu vereinsinternen Protokollen oder bei Anregungen für Sponsoren:
Uwe Meier
Telefon: 07034 285206
E-Mail: pressewart(at)tc-nufringen.de

Schatzmeister und stellv. Vorsitzender

Bei Fragen zu Mitgliedsbeiträgen und sonstigen Dingen:
Victor Lichtl
E-Mail: schatzmeister(at)tc-nufringen.de

Technischer Wart und stellv. Vorsitzender

Bei Fragen und Anregungen zur Platzbelegung, Platzpflege u. Gestaltung:
Herman Krämer
E-Mail: technischerwart(at)tc-nufringen.de

Beisitzender Technischer Wart
Wolfgang Vogt

E-Mail: technischerwart(at)tc-nufringen.de

Sportwart und stellv. Vorsitzender

Bei Fragen und Anregungen zu Turnieren, Verbandsspielen und clubinternen sportlichen Veranstaltungen:
Andreas Fischer

Telefon: 07032 83459
E-Mail: sportwart(at)tc-nufringen.de

Mitglieder-Referent

Bei Fragen und Anregungen zu allgemeinen Veranstaltungen und clubinternen Festlichkeiten sowie persönlichen Anliegen:
Ulrike Strobel
Telefon: 07032 82099
E-Mail: mitgliederreferent(at)tc-nufringen.de

Jugendwart

Bei Fragen und Anregungen zur Jugendarbeit:
derzeit nicht besetzt

E-Mail: jugendwart(at)tc-nufringen.de

Webmaster

Bei Fragen und Anregungen zur Webseitengestaltung:
Uwe Meier
stellvertretender Vorstand
Telefon: 07034 285206
E-Mail: pressewart(at)tc-nufringen.de

Spielen Für Nichtmitglieder

Der TC Nufringen bietet Mitgliedern die Möglichkeit mit Gästen Tennis zu spielen. Das Mitglied erwirbt während der Clubhausöffnungszeiten eine Gästemarke für einen Platz in Höhe von 20 € für eine Stunde (maximal 3 Spielstunden).

Allgemeines Spielen

Mannschaft Tag Uhrzeit
Herren 40 / 50 Dienstag ab 18.oo h
Damen Mittwoch ab 17.oo h
Knaben, U10, U12 Montags oder Donnerstags ab 14.oo h
Jedermann/frau Montags, Donnerstag, Freitags, Samstags, Sonntags Freies Spielen

Tennistraining


für Damen, Herren und Mannschaft

Julia Gergic
- Staatlich geprüfte Tennistrainerin:
- C-Trainer-Lizenz des DTB
- WTB-Tennisassistent

Sportliche Erfahrungen:
Im Alter von sieben Jahren mit dem Tennissport begonnen.
Aktive Turnierspielerin mit Spielerfahrungen in der Württembergliga.
Erfahrung als Mannschaftsspielerin in den Vereinen: TC BW Vaihingen-Rohr, TC Weissenhof,
TC Weiß-Rot Stuttgart.

Trainer Erfahrungen:
Seit 2012 Trainerin.
Tätigkeit im Breiten- und Leistungssport.
Zusammenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.
Langjährige Erfahrung in den Bereichen:
Einzeltraining, Gruppentraining, Mannschaftstraining, Kooperation Schule/Verein, Tenniscamps.
War bereits Trainerin für die Vereine:
TC BW Vaihingen-Rohr, TC Galileo Stuttgart, TA SG Weilimdorf.

Eines meiner wichtigsten Ziele ist die Zufriedenheit der Tennisspieler, die sich unabhängig von der Spielstärke beim Training wohlfühlen und ihre Fortschritte erfahren sollen. Die individuellen Fähigkeiten jedes Spielers versuche ich beim Training gezielt zu fördern.

"Der Trainer ist so gut und so schlecht wie der Spieler. Wenn der Spieler verliert, ist der Trainer immer schuld, und wenn der Spieler gewinnt, hat der Trainer hervorragend gearbeitet. Das ist beim Tennis so, wie beim Fußball."
von Boris Becker (dt. Tennisspieler)
Bei Interesse an diesen Trainingstunden wenden Sie sich bitte mit dem Stichwort TC Nufringen direkt an mich:

Julia Gergic:
Tel.: 0172 675433
Email: julia.gergic@gmail.com

Trainingsangbote

  • Einzeltraining
  • Gruppentraining
  • Kinder- und Erwachsenentraining
  • Matchtraining

Jugendliche und Erwachsene

  • Tennis Spielen vom Anfang an
  • Ganzheitliches Erlernen von den Grund- bis zu den Spezialschlägen, sowie Matchführung, Taktik und Mentaltraining
  • Festlegung und Erwerb von Spezialschlägen. Sportpartnerschaftliches Lernen, Üben und Trainieren in der Kleingruppe
  • Regelkunde

Kinder

  • Kleinfeldtraining - für Kinder ab 4 Jahren
  • Kleinfeld / Mid-Court-Training - für Kinder bis 10 Jahren
  • Großfeld - ab 9 / 10 Jahre alt

Trainingsgebühr

Trainingsgebühr 60 Minuten 45 Minuten
Einzeltraining 32 € 24 €
2er Gruppe 16,50 € 12,50 €
3er Gruppe 11,50 € 9 €
4er Gruppe 9 € 7 €
5er Gruppe 7 € 5,50 €

Trainingstermine

Mannschaft Tag Uhrzeit
Jugend Montag ab 15.oo h
Herren Montag ab 18.oo h
Herren 40 / 50 Dienstag ab 18.oo h
Damen Mittwoch ab 17.oo h
1. Die Beitragsordnung regelt die Einzelheiten über die Zahlung von Beiträgen / Umlagen
2. Die Aufnahme- und Mitgliedsbeiträge, sowie sonstige Beiträge werden von der Mitgliederversammlung festgelegt.
3. Beiträge
3.1. Aufnahmebeitrag wird bis auf weiteres nicht erhoben.
3.2. Mitgliedsbeitrag
· Jugendliche bis zum 10. Lebensjahr 35,00 €
· Jugendliche 11. bis 18.Lebensjahr 50,00 €
· Erwachsene 155,00 €
· Ehepaare 250,00 €
· Lebenspartner, die einen gemeinsamen Haushalt führen 250,00 €
· Familien mit 2 und mehr minderjährigen Kindern * 300,00 €
· Leistende des freiwilligen Wehrdienstes und
des Bundesfreiwilligendienstes auf Antrag 50,00 €
· Mitglieder in Ausbildung (18 - 27 Jahre) auf Antrag 50,00 €
· passive Mitglieder (Förderer des Vereins) 32,00 €
* oder auch während der Ableistung des freiwilligen Wehrdienstes, des Bundesfreiwilligendienstes
oder in Ausbildung befindliche (18 - 27 Jahre) Familienmitglieder
4. Umlage
Die Pflege der gesamten Tennisanlage einschließlich Clubhaus verursacht laufende Kosten, die nur zum Teil durch die Mitgliedsbeiträge abgedeckt sind. Diese beziehen sich u.a. auf die Außenanlage, Tennisplätze, Frühjahrsinstandsetzung, Renovierung am und im Clubhaus, u.v.m. Jedes ordentliche (aktive) Mitglied - vom 18. bis zum 65. Lebensjahr - (passive Mitglieder sind ausgenommen) ist verpflichtet, eine jährliche Umlage von 80,- € zusammen mit dem Jahresbeitrag zu entrichten. Um die Kosten zu minimieren und zusätzliche Einnahmequellen zu erschließen (z.B. Altpapiersammlung, Weihnachtsmarkt), haben die Mitglieder die Möglichkeit auf freiwilliger Basis Arbeitsstunden im jeweiligen Kalenderjahr zu leisten. Die gezahlte Umlage wird ab einem Einsatz von acht Arbeitsstunden im jeweiligen Kalenderjahr zurückvergütet. In jedem Falle werden die freiwilligen Arbeitsstunden auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr geleistet. Ein Regressanspruch besteht weder gegen den Tennisclub Nufringen e.V. noch gegen einzelne Mitglieder oder ehrenamtliche Funktionäre. Bei den Arbeitsstunden sind acht Stunden als Minimalwert anzusehen. Die gezahlte Umlage wird dann zurückvergütet. Die jeweils anfallenden Arbeiten werden rechtzeitig veröffentlich, wenn möglich, bereits anlässlich der jährlich stattfindenden Mitgliederversammlung.
5. Anträge auf Ermäßigung der Beitragshöhe sind mit dem entsprechenden Nachweisen bis spätestens 10. Januar des Beitragsjahres schriftlich an den Schatzmeister zu richten.
6. Im Beitrag ist die Sportversicherung des Würt. Landessportbundes (WLSB) inbegriffen.
7. Passive Mitglieder sind Förderer des TC Nufringen e.V.
8. Der Einzug der Beiträge und der Umlage erfolgt durch den Bankeinzug zum 1. April jeden Kalenderjahres. Lastschrifteinzug ist nur vom Girokonto möglich. Änderungen der Bankverbindung, des Wohnsitzes, der Telefonnummer u. a. sind dem Schatzmeister schriftlich mitzuteilen.
9. Mitglieder, die nicht am Lastschrifteinzugsverfahren teilnehmen, entrichten ihre Beiträge und Umlage bis 1. April j. J., spätestens jedoch nach Rechnungseingang, auf das Konto des TC Nufringen e. V.
Kreissparkasse Böblingen, Kt.Nr.: 101 44 28 - BLZ: 603 501 30
Diejenigen, die nicht am LEV teilnehmen, zahlen einen Zuschlag von 3,00 €. Bei Mahnungen werden 3,00 € zusätzlich als Mahngebühr erhoben.
10. Mitglieder, die nach dem 1. März eintreten, entrichten den Jahresbeitrag und die Umlage, sowie einen evtl. Aufnahmebeitrag (sofern dies die Beitragsordnung vorsieht).
11. Der Vereinsaustritt und der Wechsel des Mitgliedstatus von aktiv auf passiv ist nur zum Ende des Kalenderjahres möglich und ist dem Vorstand schriftlich mitzuteilen.
12. Die Mitgliederverwaltung erfolgt durch Datenverarbeitung (EDV). Die personenbezogenen, geschützten Daten werden nach dem Bundesdatenschutzgesetz gespeichert.
  Stand: 20. Februar 2014


Unser technischer Wart hat auch in diesem Jahr, mit viel Engagement und Zeitaufwand und vielen Helfern unsere Tennisanlage für die neue Saison in Ordnung gebracht.

Damit auch weiterhin die Rückerstattung erfolgen kann, sollten sich die Mitglieder zwecks Koordination, Termin-Absprachen etc. mit Achim Krahl in Verbindung setzen.

Die Vorstandschaft freut sich auf eine möglichst rege Beteiligung bei den anstehenden Aktivitäten und bedankt sich im voraus für das Engagement.

Download: tcn_arbeitskarte_2018.pdf [93 KB]

Abzugeben bei:
Victor Lichtl, Schatzmeister, Amselweg 3, Nufringen oder jedem anderen Vorstandsmitglied.

Abgabe: spätestens bis Mitte Dezember des Kalenderjahres der Gültigkeit. Nicht abgegebene Arbeitskarten werden als nicht geleistete Arbeitsstunden bewertet und entsprechend nicht zurückerstattet.

Verfahren: Geleistete Arbeitsstunden bitte gleich (zeitnah) nach Ableistung der Arbeitsstunden vom zuständigen Vorstandsmitglied durch Unterschrift bestätigen lassen.

Für Arbeiten auf der Anlage:
Technischer Wart: technischerwart@tc-nufringen.de

Die Beitragsordnung inkl. der Umlagenregelung wurde von der Mitgliederversammlung am 20.02.2014 geändert. Es gilt folgende neue Regelung:
• Jedes ordentliche (aktive) Mitglied - vom 18. bis zum 60. Lebensjahr - (passive Mitglieder sind ausgenommen) ist verpflichtet, eine jährliche Umlage von 80,- € zusammen mit dem Jahresbeitrag zu entrichten.
• Um die Kosten zu minimieren und zusätzliche Einnahmequellen zu erschließen (z.B. Altpapiersammlung, Weihnachtsmarkt), haben die Mitglieder die Möglichkeit auf freiwilliger Basis Arbeitsstunden im jeweiligen Kalenderjahr zu leisten. Die gezahlte Umlage wird ab einem Einsatz von 8 Arbeitsstunden im jeweiligen Kalenderjahr zurück vergütet.

Möglich ist die Ableistung von Arbeitsstunden vor allem bei der Instandsetzung der Platzanlage im Frühjahr oder wenn die Anlage im Herbst winterfest gemacht wird. Allgemeine Einsätze werden über Aushang bzw. im Gemeindeblatt bekannt gegeben. Darüber hinaus können individuelle Einsätze beim Technischen Wart Achim Krahl oder dessen Beisitzer Norbert Schick erfragt werden.
Als Arbeitseinsatz von 1 Std. wird auch die Werbung eines Voll-Mitglieds anerkannt.


Wenn Sie Mitglied werden möchten können Sie hier den Aufnahmeantrag herunterladen:

Aufnahmeantrag [159 KB]